Analysentechnik 3 | 16

Überarbeitete Elektronik

Neue Version des Stellungsreglers TZIDC

Zuverlässige Ventilpositionierung

ABB hat den bewährten digitalen Stellungsregler TZIDC und die druckfest gekapselte Variante TZIDC-200 vollständig überarbeitet. Die neuen Versionen besitzen einen Positionssensor mit direktem Anbau ohne Zahnradgetriebe, was die ohnehin lange Lebensdauer des Stellantriebs weiter vergrössert. Der TZIDC kommuniziert jetzt über den aktuellen Standard HART 7, der mit all seinen Funktionen abwärtskompatibel ist. ABB hat die Elektronik vollständig überarbeitet und stellt eine langfristige Verfügbarkeit der Bauteile sicher. Das neue I/O-Modul mit verbesserter Temperaturstabilität sorgt für eine präzise Positionsrückmeldung. Daneben setzt der TZIDC auf bewährte Funktionen wie das Easy Set-up, auf einfache Handhabung, automatische Anpassung der Regelparameter und auf eine Luftaufbereitung mit einem hocheffizienten I/P-Wandler. Die neue Version kann problemlos in bestehende Applikationen integriert werden.

 

Vorteile

  • Verlängerte Lebensdauer
  • Kommunikationsstandard HART 7
  • Langfristige Verfügbarkeit der Bauteile
  • Integration in bestehende Applikationen