;

Niederspannung 1 | 16

Richtig temperiert

Temperaturregler THS schalten Kühl- und Heizsysteme bis 3,5 kW

Fühler in zwei Längen erhältlich

Seit Oktober 2015 ergänzen die modularen Temperaturregler THS das ABB-Angebot an Steuer- und Kontrollprodukten für die Niederspannung. Die Baureihe besteht aus den Reglern THS-S, THS-C, THS-W sowie den Fühlern THS-1 und THS-4. Mit deren Hilfe regeln die Geräte die Temperatur und aktivieren das innere Relais, wenn der eingestellte Grenzwert über- oder unterschritten wird. Der THS-S eignet sich ideal, um die Temperatur in elektrischen Schalt- und Verteilerschränken zu regeln. Heizsysteme, Kühltheken und Treibhäuser sind potenzielle Einsatzorte des THS-C und des THS-W. Die Temperaturfühler THS-1 und THS-4 sind wasserfest, in einem Silikongummi verkapselt und in einer Länge von 1,5  oder 4 m erhältlich. Sie arbeiten bei Temperaturen zwischen –30 °C und +130 °C.

 

Vorteile

  • Festlegung der Grenzwerte durch Einstellknöpfe vorne am Gerät
  • Visualisierung der Schaltsituation über zwei LEDs
  • Kompakte Abmessungen von nur zwei Modulbreiten
  • Maximaler Schutz vor unbefugter Manipulation durch verschliessbares Fenster