Niederspannung 3 | 16

Plattform in der Cloud

Ekip SmartVision verbessert Energieeffizienz

Digitale Fernüberwachung

Mit Ekip SmartVision bietet ABB erstmals eine cloudbasierte Plattform, die elektrische Systeme aus der Ferne überwacht und steuert. Die Lösung nutzt die Kommunikationsfähigkeit des Leistungsschalters Emax 2 und weiterer Komponenten wie Tmax und Tmax XT. Ausgestattet mit Ekip SmartVision, ist der Emax 2 der erste Niederspannungsschalter, der über das Internet in Automatisierungs- und Energiemanagementsysteme integriert werden kann. Ein selbstkonfigurierendes Kommunikationsmodul, das per Plug-and-play im Schalter montiert wird, verbindet den Emax 2 mit der Cloud. Die Ekip-SmartVision-Plattform stellt Leistungs- und Energiedaten, archivierte Alarme sowie Messdaten bereit und ermöglicht Remote-Diagnosen und -Instandhaltung. Die Cloudlösung verbessert die Effizienz, die Sicherheit und die Verfügbarkeit des elektrischen Systems.

 

Vorteile

  • Fernüberwachung elektronischer Systeme über die Cloud
  • Kompatibel mit Emax 2
  • Schnelle Verbindung der Schalter mit dem Internet