Kabelschutzsysteme 1 | 15

Keine Chance für Feuer

Metalladapter mit intumeszierendem Material

Brandschutz in der Bahn

Vorbeugender Brandschutz bei Schienenfahrzeugen ist wichtig für die Sicherheit der Fahrgäste. Wo Kabel durch Brandschutzwände verlaufen, besteht die Gefahr, dass sich die Ausbreitung von Feuer und Rauchgasen nicht eingrenzen lässt. Ein ähnliches Szenario ergibt sich im Maschinenbau, wo Feuer und Rauchgase zum Beispiel in Schaltschränken abgeschottet werden müssen. In Verbindung mit seinem Kabelschutzsystem hat PMA eine Brandabschottung entwickelt, die für nahezu jede Einbausituation eine sichere Lösung bietet. Der Metalladapter ist mit intumeszierendem Schaummaterial ausgestattet, das sich bei grosser Hitze bis auf sein 40-faches Volumen ausdehnt. So können Flammen und Rauchgase nicht in angrenzende Bereiche gelangen – und zwar für mindestens 30 Minuten. Diese Zeit reicht in der Regel für eine sichere Evakuierung aus.

 

Vorteile

  • Abschottung des Brandbereichs
  • Aufschäumendes Material verhindert Übergreifen der Flammen und Ausbreitung von Rauchgasen
  • Geprüft nach EN 45545-3
  • Höchste Flexibilität für jede Einbausituation