Niederspannung 2 | 16

In explosiver Umgebung

ATEX-Zulassung für Motorschutzschalter MS165

Schnelle Reaktionszeit

Seit Januar 2016 verfügt der Motorschutzschalter MS165 über die ATEX-Zulassung für den Schutz von Ex-e-Motoren in explosionsgefährdeten Bereichen. Sie bezieht sich auf das Standardgerät und ist an einem Vermerk auf dem seitlichen Typenschild zu erkennen. Der Motorschutzschalter fungiert als Schutzvorrichtung für den Hauptstromkreis und integriert die Funktionen Schützen, Schalten und Trennen. Der schmelzsicherungslose Schutz schaltet den Motor im Kurzschlussfall innerhalb von wenigen Millisekunden ab. Mit dem MS165 erweitert ABB den Einsatz bereich der Motorschutzschalter für den Ex-Bereich von 32 auf 65 A. Die geringe Modulbreite von 55 mm erlaubt es, kompakte und effiziente Schaltschränke zu planen und zu realisieren.

 

Vorteile

  • Schutz von Motoren in explosionsgefährdeten Bereichen bis 30 kW
  • Geringe Baubreite von 55 mm
  • Gleiches Zubehör und gleiche Funktionalität wie MS132