;

Niederspannung 1 | 16

Für Komfort und Sicherheit in der Bahn

AF..B..RT-Schütze mit Kabelschuhanschluss schalten bis 1.000 V AC oder 220 V DC

Dauerhaft sichere Anschlussverdrahtung

Die AF..B..RT-Schütze von ABB mit AC3-Leistungen von 55 bis 200 kW kommen in Bahnanwendungen zum Einsatz, um Heizung, Bremsen oder Belüftungs- und Kühlanlagen zu schalten. Da sie die relevanten Bahnnormen EN 50155 und EN 45545-2 erfüllen, eignen sie sich für den Einbau im Innen- und Aussenbereich von Fahrzeugen des Nah-, Regional- und Fernverkehrs – bei ober- wie unterirdischem Betrieb. Die Schütze decken sehr breite Steuerspannungsbereiche ab und sind unempfindlich gegenüber Spannungsschwankungen. Daraus ergibt sich eine geringe Zahl an Produktvarianten, verbunden mit deutlichen logistischen Vorteilen. Neben den Hauptanschlussklemmen sind auch die Klemmen der seitlichen Hilfsschalter für sicheren Kabelschuhanschluss ausgeführt. Selbst höhere Umgebungstemperaturen erfordern keine Abstände zwischen den Geräten.

 

Vorteile

  • Ideal für den Einsatz in Schienenfahrzeugen
  • Erfüllung der relevanten Bahnnormen hinsichtlich Rüttel- und Schockfestigkeit, EMV, Temperaturverhalten und Brandschutz
  • Sicher und sparsam im Betrieb
  • Wirtschaftliche Logistik