Antriebstechnik 3 | 16

Exzellent für den Maschinenbau

Die Frequenzumrichter ACS380 zeichnen sich durch Flexibilität und präzise Drehzahlregelung aus

Spart Energie und Zeit

Machinery Drive ACS380 zählt zu den in jeder Hinsicht exzellenten Frequenzumrichtern. Aufbauend auf der einheitlichen ABB-Antriebsarchitektur, wurde er für Maschinenbauer entwickelt, die bei ihren Maschinen eine dauerhafte und zuverlässige Leistung benötigen. Der Antrieb ist für die Verwendung bei Mischern, Zentrifugen, Förderanlagen und Kranen vorgesehen, die eine präzise Drehzahl- und Drehmomentregelung erfordern. Der Frequenzumrichter verfügt über eine benutzerfreundliche, iconbasierte Bedienoberfläche, welche die Einstellung des Frequenzumrichters beschleunigt und vereinfacht. Die adaptive Programmierung bietet eine zusätzliche Flexibilität, um die Anforderungen verschiedener Maschinenkonstruktionen in vollem Umfang zu erfüllen. Der ACS380 hat standardmässig die Sicherheitsfunktion STO integriert. Die Schnittstelle für den Geber des Motors gehört ebenfalls zu den angebotenen Optionen. Die ACS380-Serie beinhaltet verschiedene Ausführungen im Hinblick auf die EMV und die Konnektivität, mit einer Reihe von vorkonfigurierten Feldbusprotokollen und dem benötigten EMV-Niveau für eine nahtlose Integration in Automatisierungssysteme.

 

Vorteile

  • Schutzart IP20, 0,25 bis 7,5 kW, 200 bis 400 V
  • Einheitliche ABB-Antriebsarchitektur
  • Vorkonfigurierte Frequenzumrichtervarianten
  • Umfangreiche Anschlussoptionen an Automatisierungssysteme
  • Feinabstimmung durch adaptive Programmierung
  • Integrierte Sicherheit mit der Funktion «Sicher abgeschaltetes Drehmoment» (STO) als Standard