;

Niederspannung 4 | 15

Betrieb rund um die Uhr

Höchstleistungssteuerung und -schutz mit UMC100.3

Konstantes Auslöseverhalten

Der UMC100.3 bietet umfassenden elektronischen Motorschutz, selbst wenn Steuerung oder Feldbussysteme ausfallen. Das präzise elektronische Messsystem ermöglicht eine optimale Auslastung der Motoren. Das konstante Auslöseverhalten wird durch die hohe Langzeitstabilität der Auslöseeigenschaften gewährleistet. Ein umfassendes Diagnosesystem erleichtert zudem die Fehlersuche und -behebung. Bei einer Störung hält der UMC das System am Laufen und reduziert die Ausfallzeiten. Die Motorsteuerung mit dem Controller hängt nicht von einer bestimmten Kommunikationsumgebung ab, da die Kommunikation über spezielle Schnittstellen erfolgt. Dies hat den Vorteil, dass eine einzelne Version der Motorsteuerung für jede Art von Kommunikation über alle relevanten Feldbussysteme und Ethernet-Netzwerke geeignet ist.

 

Vorteile

  • Sicherung der Verfügbarkeit von Anlagen
  • Umfassender elektronischer Motorschutz
  • Modulares System, das individuell erweitert werden kann