3 | 15

Solarkraftwerke der Schweizer Post

Netzanbindung der grossen Photovoltaikanlagen in Härkingen mit 50 Solarwechselrichtern von ABB

Ende 2014 wurden auf dem Brief- wie auch auf dem nahe gelegenen Paketzentrum der Schweizerischen Post in Härkingen zwei Photovoltaikanlagen in Betrieb genommen. Die beiden Anlagen wurden von Helion Solar realisiert. Dabei setzte der grösste Schweizer Solarspezialist für die Anbindung an das Verteilnetz auf die Solarumrichter «TRIO» von ABB. Gesamthaft wurden in Härkingen 50 Stück mit einer Ausgangsleistung von je 30 kW installiert.

Mit einer kombinierten Fläche von 10 000 m2 zählen die Photovoltaikanlagen zu den grössten Solarkraftwerken im schweizerischen Mittelland. Sie können den jährlichen Strombedarf von rund 380 durchschnittlichen Haushalten in der Schweiz decken.

Komplettes Wechselrichterportfolio

ABB hatte 2013 mit Power-One einen weltweit führenden Anbieter von Solarwechselrichtern übernommen. Das Unternehmen ist inzwischen vollständig in den Konzern integriert; dessen Wechselrichter und die Weiterentwicklungen werden unter der Marke ABB angeboten. Nun verfügt ABB über ein komplettes Portfolio von Solarwechselrichtern – vom kleinen, transformatorlosen, einphasigen Stringwechselrichter mit einer Nennleistung von 2000 W für Kleinanlagen auf Hausdächern bis zum transformatorlosen Zentralwechselrichter mit mehreren hundert kW für grossflächige Solarkraftwerke.